1/3

Kampfkunst Mannheim - Kampfkunst - Selbstverteidigung - Selbstverteidigung Mannheim - Wing Chun - Wing Chun Mannheim -

Kung Fu - Kung Fu Mannheim - Kampfsport - Kampfsport Mannheim- Wing Tsun - Wing Chun - Wing Tzun - Ving Tsun - Kung Fu

Entdecke Wing Chun / Wing Tsun Kung Fu

zur Selbstverteidigung!

Aktion
Training ohne Vertrag
* keine Anmeldegebühr 
* ohne Vertragsbindung

Wing Tsun (Wing Chun/Wing Tzun/Ving Tsun/Kung Fu)

Wing Tsun (Wing Chun/Wing Tzun/Ving Tsun/Kung Fu) (Chinesisches Nahkampf System) ist ein vermutlich im frühen 19. Jahrhundert entstandener (süd-)chinesischer Kung-Fu-Stil – im Westen oft als Kampfkunst bezeichnet. Es wird manchmal aufgrund der Homophonie orthographisch auch mit den Zeichen 永春, yǒngchūn, Jyutping wing5ceon1, kantonesisch wing chun – „ewiger Frühling“ verwechselt. Wing Tsun ist damit einer der jüngsten Kung-Fu Stile.

Entstehung von Wing Tsun
 

Die frühesten schriftlichen Aufzeichnungen über Wing Tsun (Wing Chun/Wing Tzun/Ving Tsun/Kung Fu) datieren aus dem Jahr 1854, belegt durch Schriftforschungen des Foshan-Museums und der Chin Woo Athletics Association of Foshan.

Das heutige moderne bzw. populäre Wing Tsun mit seinen charakteristischen sechs Formen und der “Chi-Sao-Übung”A bzw. “Poon-Sao-Übung”B geht aktuellen Erkenntnissen nach auf die Studien des Lehrerkreises um Yuen Kay ShanC und Yip Man zurück.

Das traditionelle Wing Tsun geht nach der mündlichen Überlieferung von Großmeister Yip Man und anderen Quellen zurück auf das untergegangene Süd-Shaolin-Kloster in der chinesischen Provinz Fujian, welches von den Qing-Truppen gegen Ende der Ming-Dynastie zerstört wurde. Die letzten buddhistischen Vertreter des traditionellen Wing Tsuns waren der Süd-Shaolin-Abt Chi Sim und die Äbtissin Ng Mui, welche flüchteten und dann das Wing-Chun-System an Yim Wing Tsun weitergaben. Die Mönchslinie des Wing Tsuns aus Süd-Shaolin ging mit der Zerstörung des Klosters unter. Chi Sim und Ng Mui gehörten zu den legendären Persönlichkeiten der „Fünf Ältesten des Shaolins“, die zur Regierungszeit Qianlongs (1735–1796) gelebt haben soll.

Neuere Geschichte
 

Die heute weltweit bekanntesten Stilrichtung des Wing Tsuns gehen auf den Kampfkünstler Yip Man (1893–1972) zurück. Der historisch erste Verband des Wing Tsuns nach Yip Man ist die offizielle Ving Tsun Athletic Assosiation (VTAA), dessen Gründung 1967 auf Yip Man und sieben seiner damaligen Schüler zurückgeht. Der Sitz bzw. die Haupt­geschäftsstelle des Verbands VTAA befindet sich seit dieser Zeit auf der Nullah Road – 水渠道 – nahe der Hauptverkehrsader Nathan Road auf der Halbinsel Kowloon in Hongkong. Zu dieser Zeit fand in Hongkong die erste öffentliche Demonstration des Wing Tsun-Kampfsystems nach Yip Man in einem offiziellen Schaukampf im Winter 1969 in der damaligen Baptist College – heute Hong Kong Baptist University – statt. Leung Ting, ein Schüler Yip Mans, lud seinen Meister und einige namhafte Vertreter der damaligen Kampfkunstszene ins College ein und führte vor dem Fachpublikum die Schaukämpfe durch.

HERZLICH WILLKOMMEN

Wing Tsun ist ein simpler und effektiver Kung Fu-Stil, der sehr gut zur Selbstverteidigung geeignet ist. Ziel ist es, ökonomisch, effektiv und hochdynamisch einen Kampf so schnell wie möglich für sich zu entscheiden. 


Überflüssige und verschnörkelte Bewegungen, hohe Tritte, zeitraubende und komplizierte Techniken fallen dabei völlig weg. Aufgrund dieser Geradlinigkeit ist Wing Tsun ein sehr schnelles und wirksames 

Nahkampfsystem. 

Wing Tsun basiert auf nachvollziehbaren und jederzeit erklärbaren naturwissenschaftlichen Erkenntnissen. Es trainiert den Muskelapparat, dass Nervensystem und fördert die geistige Fitness.

Wer Disziplin und harte Arbeit tragen kann ist bei uns richtig

unsere Erwartungen  an die Mitglieder

Wir arbeiten als Team, das heißt „KEIN EGO“! Es geht um ein konstruktives Miteinander der Anfänger 
als auch der fortgeschrittenen Mitglieder. Wir achten auf charakterliche Eignung und kündigen bei unangebrachten Verhaltensweisen die Mitgliedschaft ohne Rücksicht auf finanzielle Verluste. Bei Abwesenheit des Sifu übernimmt der Sihing das Training, was bedeutet, dass dessen Anweisungen wie auch bei unserem Sifu beachtet werden müssen.

Vorteile unserer Schule

Wie es auch in den Klassen von Großmeister Ip Man gehanhabt wurde, findet der Unterricht 
in kleinen Gruppen statt, was dem Sifu die Möglichkeit gibt, das Level und die Entwicklung eines jeden einzelnen Mitglieds im Auge zu behalten. So entsteht die Basis, die Techniken schnell und präzise zu erlernen und in kurzer Zeit eine solide Struktur aufzubauen. Denn Wing Chung ist eine familiäre Kampfkunst, und wenn die Familie zu groß ist, verliert man den Überblick. 
Wenn ein Seminar stattfindet, entscheiden wir als Team zusammen, welcher Meister/Großmeister uns besuchen wird.

D.E.Sahin präsentiert:

Wing Chun

Adresse
 C7 7B   68159 Mannheim
E-mail:  vingtsunescrima@googlemail.com
Tel: 0178 / 7172503
PROBE TRAINING
nur Sonntags um 18:00 Uhr
mit Voranmeldung möglich
Bitte beachten Sie 
unseren  

Hygiene-Plan 
Rufen Sie uns an!
0178 / 7172503

C7 7B, 68159 Mannheim,  

E-mail: vingtsunescrima@googlemails.com 

Tel: 0178 7172503

© 2020 by WingChun.